• start3
  • start4
  • start7
  • start2
  • start6
  • start9
  • start1
  • start8
  • start5

Bild von Feldkirchen

Festbestimmungen

  • Das Fest findet bei jeder Witterung statt.
  • Das Festbüro befindet sich am Festzelt.  Dort können die angemeldeten Vereine sowohl am Festabend als auch am Festsonntag ihre Zugnummer, die Festabzeichen und die Essens- und Getränkemarken abholen.
  • Um Teilnahme am Festgottesdienst sowie angemessenes, respektvolles Verhalten während der Messe wird gebeten.
  • Jeder teilnehmende Verein erhält eine Ehrengabe.
  • Es gibt eine Meistpreiswertung.
  • Taferlbuam sind vom Verein selbst zu stellen. Jeder Verein, der mit einer Musikkapelle kommt, hat zusätzlich einen Zugführer und den Zugtaferlbuam mit zu bringen.
  • Der Nachkauf von Festzeichen, Essens- und Getränkemarken ist nur im Festbüro möglich.Nicht benötigte Essens- und Getränkemarken werden im Festbüro bis 15.00 Uhr rückerstattet.
  • Den Anweisungen der Polizei, der Feuerwehr, der Festleitung und der Zugführer ist Folge zu leisten.
  • Für Unfälle und Sachbeschädigungen jeglicher Art, auch gegenüber Privatpersonen, übernimmt der veranstaltende Verein keine Haftung.
  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich mit der Rücksendung des beiliegenden Anmeldeschreibens.
  • Änderungen im Programm bleiben der Festleitung vorbehalten.
  • Hinweis zum Datenschutz nach der DSGVO: Nach Art. 6 Abs. 1 f hat der Verein ein berechtigtes Interesse an der Aufnahme und Veröffentlichung von Fotos, die dazu dienen, über die Aktivitäten und den Verein zu informieren. Die Aufnahmen erfolgen öffentlich. Sollte ein Verein bzw. einzelne Mitglieder gegen Ablichtungen des eigenen Vereins oder der eigenen Person sein, müssen diese im Vorfeld rechtzeitig (mit der Anmeldung zur Festteilnahme) dem Veranstalter mitgeteilt werden. Dann wird auf entsprechende Ablichtungen bzw. Aufnahmen verzichtet.
  • Mit der Anmeldung zum Fest erkennt der Verein die Festbestimmungen an.
  • Die Anmeldung muss bis spätestens 15. Mai 2019 der Festleitung vorliegen.


>>zurück